Inspirationen

 

LOVELY BOOKS

 

Als Mutter verschwand 

von Kyung-Sook Shin

Ein Buch über Mutterliebe, verpasste Augenblicke, Schuld und Vergebung - hat mich sehr berührt.

 

Das Gehirn eines Buddha

von Rick Hanson & Richard Mendius

... gelassen und mühelos - indem du dein Gehirn änderst, verändert du dein Leben

 

Awakening Shakti

von Sally Kempton

... the truly healing power of goddess energy 

 

Das Geräusch einer Schnecke beim Essen

von Elisabeth Tova Bailey

-Magie der Langsamkeit-

Das Buch habe ich in meinem Californiensommer gelesen - wundervoll.

 

Unberührbar - Mein Leben unter den Bettlern von Benares    

von Tara Stella Deetjen

Gründerin von back to life ... eine tolle Frau erzählt ihre Geschichte.

 

 

LOVELY MUSIC

 

Ich werde immer nach meiner Musik gefragt...hier meine aktuelle Playlist 2017:

medicine - rising appalachia

soul changing - maya isacowitz

comes to the light - jill scott

hallelujah - pentatonix

aquarius - galt macdermot & tom pierson (hair musical)

woman dreaming - xavier rudd
shaman's walkabout - rishi & harshil

elements - ludovico einaudi
shabad hazarre - shamans dream
losambo - shamans dream
frei - xavier naidoo
boadicea - enya
gayatri mantra - donna de lory
may the light in me - jane winther
spider's web - katie melua

love my life - robbie williams

returning - jennifer berezan

snakeroot - lis addison

 

LOVELY COOKING

 

Biscotti di Campana

ein leckeres Gebäck aus Campana - Italien

 

Für ca. 25 Stück:

250 g Dinkelvollkornmehl

60 g Mascobado-Zucker

90 g Olivenöl - ja es ist wirklich Gramm gemeint !!!

15 g Haferflocken

60 g Rosinen

30 g Pinienkerne

100 g Flüssigkeit

(bestehend aus 5 -10 ml Bittermandelöl von der Firma Holo, Wasser und Zitronensaft)

oder 100g Vin Santo (toskanischer Likörwein)

1/2 Päckchen Trockenhefe

Zitronenabrieb von einer Zitrone

 

Kneten, Bällchen rollen und bei 180°C ca. 20 Min. backen.

Info & Anmeldung

La Luna embodied arts

Am Tulpengarten 17

65779 Kelkheim

 

06195/900828 oder 0178/4506400

info@naomi.de

 

Bitte nicht im "Tulpengarten" parken. 

(Enge Anliegerstraße) 

In den angrenzenden Straßen "Johann Strauß Straße" und "Lorsbacher Straße" gibt es viele Parkmöglichkeiten. 

Danke! 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Verantwortlich für alle Inhalte © Naomi