Tamalpa Life/Art Process

 

Coming home to myself 

 

Bodywork is soulwork 

Imagination is the bridge 

 between body and soul

To have healing power 

 an image needs to be taken

Into our body - on our breath

Only then can the image connect with the life force

Only then can things change

 

Marion Woodman

Lebens/ Kunst Prozess

 

Diese von Anna Haprin und Daria Halprin ab Ende der 70er Jahre gemeinsam entwickelte Methode ist in der Expressive Arts Therapy international anerkannt. Sie kombiniert tanzen, malen und kreatives, visionäres Schreiben. 

Angeborenes Körperwissen, persönliche Glaubensmuster werden erforscht und im  Sinne des inviduellen Wachstums transformiert. 

Frei von Bewertungen entsteht ein Raum zum erforschen innerer Bilder, Gefühlen und Bewegungsmustern.

Tanzen in der Natur als "heilsame Erfahrung" erweitert das Verständnis für universelle Zusammenhänge. 

Ein Weg um sich auf authentische und kreative Art und Weise mit dem Leben zu verbinden und das Leben zu feiern.

Der Tamalpa Life/Art Process ist ein ganzheitlicher Ansatz im Bereich Gesundheit, Kunst und Kommunikation. 

 

www.tamalpa-germany.de

 

"Indem wir durch den kreativen Kunstausdruck in die tiefe Quelle unserer körperlichen Weisheit treten, tanzen wir die Erneuerung, Erholung und die Heilung unserer selbst und unserer Welt." Anna Halprin

Mein Tamalpa

 

 

Ich war schon lange auf dem Weg - in gewisser Weise auf der Suche nach ... wenn ich das wüsste... und hatte gerade meine Grundausbildung am F.I.T.T. in Tanztherapie bei Fe Reichelt abgeschlossen als mich Tamalpa fand ... ich vergesse nie den Augenblick, als bei einem Workshop mit Katrin Stelter im Oktober 2004 ein Teilnehmer ein von mir gemaltes Bild tanzte... ich verliebte mich in die Methode und fand hier meine Tanzheimat.

 

Tamalpa Life/Art Process ist für mich eine wundervolle Möglichkeit, mich immer wieder von meinem Leben umarmen zu lassen - trotz aller Lebenswunden glücklich zu sein - das Leben zu feiern - annehmen -da sein mit dem was ist. 

 

Das Erforschen des Körperbildes ...das Tanzen meiner Körpermythologie hat mich kraftvoll und gesund gemacht, meinen Rücken geheilt und durch das Studieren von Bewegung entstehen immer wieder neue Bewegungsmuster und damit auch neue, heilende erfrischende Gedanken für den Alltag.

Ich liebe das Tanzen, Malen und von da ins kreative Schreiben zu kommen - wieder zurück zum Tanzen ... mich immer wieder neu zu erfinden. 

 

Besonders heilsam und wichtig für mich ist das Tanzen in der Natur (Environmental Dance). Hier erneuere ich meine Lebensresourcen und Ideen und Visionen werden aus meiner eigenen Kraft geboren - hier webe ich mein Leben. 

 

 

Performance am 4. Januar 2015 in Freiburg, Selbstportrait

"Ich will mein Ändern leben."

 

Kalifornien auf Anna Halprins Tanzdeck am 21. August 2015 

Abschiedsritual " Ich bin genug "

 

Eintauchen ins Mondblau, 14. Januar 2016

Leadership Drawing  

 

Am Sonntag den 12. Juli 2015 feierte Anna ihren 95. Geburtstag. Ich war dabei und Dohee tanzte "The Prophetess" ... ein unvergesslicher Augenblick.

 

Info & Anmeldung

La Luna embodied arts

Am Tulpengarten 17

65779 Kelkheim

 

06195/900828 oder 0178/4506400

info@naomi.de

 

Bitte nicht im "Tulpengarten" parken. 

(Enge Anliegerstraße) 

In den angrenzenden Straßen "Johann Strauß Straße" und "Lorsbacher Straße" gibt es viele Parkmöglichkeiten. 

Danke! 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Verantwortlich für alle Inhalte © Naomi